Bundesweiter Vorlesetag

Am 15. November 2013 besuchte "Magd Elsa" alias Ursula Geier die Klasse 2b der Lohrtalschule Mosbach. Anschaulich erzählte sie den neugierigen Zweitklässlern wie die Menschen im Mittelalter in Mosbach lebten.

Danach las sie die Geschichte "Die Weiber vom Weinsberg" vor. Nur allzu schnell vergingen die Unterrichtsstunden!

  

 

 Zeitgleich stattete die Rechtsanwältin Ariane Spitzer der Klasse 2a einen Besuch ab. Zunächst erzählte sie von ihrem Beruf als Anwältin, zeigte den Kindern ihre Robe und ihr dickes Gesetzbuch. Die Schülerinnen und Schüler hatten viele Fragen, die Frau Spitzer ausführlich und anschaulich beantwortete. Im Anschluss daran las sie den Kindern mehrere lustige Kurzgeschichten vor, die für eine gute Stimmung sorgten. Ein rundum gelungener Besuch!

 

 

News

Ferienaktion mit dem Logo der Lohrtalschule

Informationen zu den Lernbrücken (31.08.-11.09.) finden Sie hier.

Lohrtalschule Mosbach – DER Weg in die berufliche Zukunft!

Der mittlere Bildungsabschluss im Schuljahr 2020/2021

Von 1. März 2020 an gilt bundesweit das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz). Damit wird die Masernimpfung für alle Kinder, die in die Kita oder Schule gehen, verpflichtend. Ziel des Gesetzes ist, Kinder wirksam vor Masern zu schützen Hier finden Sie das Anschreiben.