„Was ist denn schon normal?“

Im Rahmen des Projektunterrichts in den Klassenstufen 7 und 8 besuchten in den vergangenen Wochen auch einige Schüler das Projekt „Was ist denn schon normal?“.
In diesem Projekt ging es um Menschen mit Behinderung bzw. wurde der Frage nachgegangen, was in unserer Gesellschaft denn schon normal ist.

Das Projekt fand kooperativ mit der Klasse 7c, der Außenklasse der Johannesbergschule, statt.
Im Klassenzimmer lernten die Schülerinnen und Schüler viel mit- und voneinander.
Gemeinsam besichtigten wir den Gärtnerreibetrieb der Johannesdiakonie.

 


Am Ende des gemeinsamen Projekts ließen wir uns bei gutem Wetter auch gemeinsam ein Eis schmecken Lachend.

 

 

News

Ferienaktion mit dem Logo der Lohrtalschule

Informationen zu den Lernbrücken (31.08.-11.09.) finden Sie hier.

Lohrtalschule Mosbach – DER Weg in die berufliche Zukunft!

Der mittlere Bildungsabschluss im Schuljahr 2020/2021

Von 1. März 2020 an gilt bundesweit das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz). Damit wird die Masernimpfung für alle Kinder, die in die Kita oder Schule gehen, verpflichtend. Ziel des Gesetzes ist, Kinder wirksam vor Masern zu schützen Hier finden Sie das Anschreiben.