Hallenfußballtunier

Jugend trainiert für Olympia: Hallenfußball

Am 06.03.2013 fand das 22. Hallenfußballturnier Jugend trainiert für Olympia in Obrigheim statt. Die Lohrtalschule nahm mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft unter Leitung von Rolf Barthel und Anne Feix an der Vorrunde teil. Die beiden Mannschaften mussten gegen die Clemens-Brentano-Schule, die Schefflenzschule und die Grundschule Schwarzach antreten. Die Mädchen gewannen alle drei Spiele und qualifizierten sich somit direkt für die Endrunde. Bei den Jungen blieb es mit zwei Siegen gegen Clemens-Brentano und Schwarzach bis zum Schluss spannend, doch leider kam die Mannschaft aufgrund einer Niederlage gegen Schefflenz nicht in die nächste Runde weiter.
Bei den Endrundenspielen am 12.März in Schefflenz starteten die Mädchen gleich mit einem Sieg gegen Haßmersheim. Nach zwei weiteren spannenden Spielen gegen Waldbrunn (1:2) und Limbach (0:0) durften die Mädchen am Ende um den 3. und 4. Platz gegen die Elztalschule antreten, wobei sie mit 1:2 Toren knapp unterlagen und mit einem guten 4. Platz, einer Urkunde und Medaillen das Turnier abschlossen.
Herzlichen Glückwunsch!

Vorrunde Obrigheim

 

 

 

 

News

Lohrtal Fußball Cup´2018: Anmeldeformular


Informationsflyer der Lohrtalschule als PDF.


Erklärvideo: Lohrtalschule !


Bravissimo! Mosbach hat eine neue Partnerschule