Therapiehund zu Gast in der Klasse 2

 

 

Anlässlich des Themas „Hund“ besuchte uns am 29. Mai der Hund  Kimmy  mit seiner Halterin Frau  Laser . Wir lernten allerhand über den richtigen Umgang mit der Tierart und erfuhren auch viel über die artgerechte Haltung. Den Kontakt durfte jedes Kind in einer Streichel- und Spielrunde anwenden, was für Begeisterung sorgte. Es wurde schnell sichtbar, wieviel  Ruhe ein Hund in eine große Schülergruppe bringt und wir konnten uns gut vorstellen, dass  Kimmy mit ihrer Ausstrahlung  noch viele Menschen glücklich machen wird. Bereits nach wenigen Augenblicken und besonders auch durch die beruhigende Ansprache war jede Angst vor Hunden verflogen. Vielen herzlichen Dank dafür!

 

 

 

News

Vorläufige Stundenpläne für die Grundschule für den Zeitraum vom 15. Juni bis zum 28.Juli 20
Klassen 1, Klassen 2,
Klassen 3, Klassen 4


Brief an alle Eltern und Sorgeberechtigte von Kindern in der Werkrealschule von Frau Dr. Eisenmann.


Brief an alle Eltern und Sorgeberechtigte von Kindern in der Grundschule von Frau Dr. Eisenmann.


Neue Prüfungstermine für Werkrealschule und Hauptschule


Anmeldeformular und Bestätigung des Arbeitgebers für die Notfallbetreuung
ab 27. April 2020


Landeselternbeirat Baden-Württenberg. "Schule im Blickpunkt" Sonderausgabe Corona.


ElternWissen in Zeiten von Corona.


Elternbrief – Elternsein in Zeiten von Corona – April 2020/ Schuldekanat Mosbach-Buchen


Lohrtalschule Mosbach – DER Weg in die berufliche Zukunft!


Die neuen Bestellzettel für unsere Schulshirts sind da! Hier können sie heruntergeladen werden.


Der mittlere Bildungsabschluss im Schuljahr 2020/2021

 

Von 1. März 2020 an gilt bundesweit das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz). Damit wird die Masernimpfung für alle Kinder, die in die Kita oder Schule gehen, verpflichtend. Ziel des Gesetzes ist, Kinder wirksam vor Masern zu schützen Hier finden Sie das Anschreiben.