Klasse 3b besuchte die Bäckerei Mayer

 

Am 12. November 2014 besuchte die Klasse 3b die Bäckerei Mayer in Neckarelz.


Als wir in der Bäckerei ankamen, verabschiedeten sich gerade die Bäcker von ihrem Chef, Herrn Mayer. Sie hatten schon sieben Stunden gearbeitet und durften jetzt müde und geschafft nach Hause gehen.
Der Bäckermeister Herr Mayer erklärte uns, wie Brötchen, Brote und die leckeren Brezeln hergestellt werden.
Zunächst schauten wir uns verschiedene Mehlsorten an, danach erkundeten wir die vielen Maschinen in der Backstube, die den Bäckern die Arbeit erleichtern.
Nun durften wir selber ans Werk! Herr Mayer zeigte uns, wie man Brezeln herstellt und wir gaben unser Bestes! Das war gar nicht so leicht und wir mussten ganz schön üben, bis wir den richtigen Schwung heraus hatten.
Die Bleche füllten sich und schon bald konnten wir einen Wagen voller Brezeln zur Laugemaschine transportieren. Dort wurden sie noch gesalzen und eingeritzt, bevor sie in den großen Backofen geschoben wurden.
Während wir darauf warteten, dass die Brezeln backten, zeigte uns Herr Mayer noch viele Bleche voll herrlich duftender und liebevoll verzierter Weihnachtsplätzchen – schließlich stand Weihnachten schon fast vor der Tür.
Mit einer Tüte voller frischgebackener, warmer Brezeln traten wir glücklich den Heimweg an die Lohrtalschule an.


Vielen Dank an die Bäckerei Mayer, dass wir da sein durften!

 

 

 

News

Lohrtal Fußball Cup´2018: Anmeldeformular


Informationsflyer der Lohrtalschule als PDF.


Erklärvideo: Lohrtalschule !


Bravissimo! Mosbach hat eine neue Partnerschule