Zertifikat „Bewegte Schule“

 

An der Lohrtalschule bewegt sich was Grundschule erhielt das Zertifikat „Bewegte Schule“

 

Bereits seit Jahren gibt es das Projekt „Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“, kurz GSB. Denn ist unbestritten, dass Bewegung nicht nur die körperliche Fitness fördert, sondern auch die kognitiven Voraussetzungen für erfolgreiches Lernen verbessert. Auch die Lohrtalschule Mosbach bewarb sich jüngst um diese Auszeichnung, da Bewegung, Spiel und Sport schon lange fest im Schulprogramm integriert ist. Erst vor einigen Wochen erliefen sich die Lohrtal- Grundschüler im Rahmen eines Sponsorenlaufs einen stolzen Geldbetrag, mit dem weitere Sportgeräte für bewegte Pausen im Schulhof angeschafft werden und der Pausenhof bewegungsfreundlicher gestaltet werden kann. Aber auch in den Schulstunden ist Bewegung ein wichtiges Element. Koordinationsübungen, Bewegungsspiele- und lieder werden regelmäßig eingesetzt, jeden Dienstag und Donnerstag bieten die Schulsportmentoren der Werkrealschüler „aktive Pausen“ in der Turnhalle an. Gemeinsame Sport- und Gesundheitstage sowie vielfältige Sport- AGs gehören ebenfalls zum sportlichen Engagement der Lohrtalschule.

Die Lohrtal- Grundschule erhielt die begehrte Auszeichnung passend am Tag der diesjährigen Bundesjugendspiele im Elzstadion. Jochen Knühl, Leiter des Regionalteams Sport am Staatlichen Schulamt Mannheim,  überreichte an Rektor Carsten Uhrig die zugehörige Urkunde, nachdem sich die Grundschüler und ihre Lehrer mit Musik und bunten Luftballons auf das sportliche Ereignis eingestimmt hatten.

        

                                        DIE URKUNDE

 

News

Lohrtal Fußball Cup´2018: Anmeldeformular


Informationsflyer der Lohrtalschule als PDF.


Erklärvideo: Lohrtalschule !


Bravissimo! Mosbach hat eine neue Partnerschule