Geräteturn-AG

Gerätturn-AG im Rahmen eines Praktikums

Angela Irina Barthel bot im Rahmen ihrer Praktikums an der Lohrtalschule eine AG – Gerätturnen – an. Die Gerätturn-Mentorin der Klasse 10d des NKG hatte dazu 63 Einladungen in den Grundschulklassen verteilt.

Den Einladungen folgten 35 Mädchen und Jungen und standen am Mittwoch Nachmittag, dem 15.02.2012, in Sportkleidung an der Sporthalle der Lohrtalschule.


Angela hatte dort bereits fünf verschiedene Stationen aufgebaut:

Einen Dschungelzirkel, der vor allem Koordination, Körperbeherrschung und Gleichgewicht forderte.
An der Boden-station wurde gezielt die Körperspannung trainiert.
Die Sprungkraft wurde an der Sprung-station, bestehend aus Kasten und Sprungbrett, geübt.
Am Reck war die Muskulatur der Arme gefordert.

Anfangswurden die Kinder spielerisch mit „Feuer,Wasser,Luft“, „Brückenfangen“ und einem „Staffellauf“ aufgewärmt.

In der Folge teilte Angela die Teilnehmer nach Größe und Alter in 5 Gruppen auf.
Jede der Gruppen wurde eine Station zugewiesen, welche im 10-Minuten-Takt wechselte.

Die Kinder waren hoch motiviert und jedes zeigte irgendwo ein kleines Talent.
Viele lernten Neues hinzu.

Zum Abschluss gab die aktive Gerätturnerin einen kleinen Ausschnitt aus ihrem Reportoire mit Überschlag und Flick-Flack.

Alle Kinder, wie auch die Trainerin, hatten an diesem Nachmittag sichtlich Spaß.

Die Frage „Wann machen wir das wieder?“ musste die Trainerin leider negativ beantworten, da sie selbst in der nächsten Woche wieder die Schulbank im Nikolaus-Kistner-Gymnasium drücken muss.

Angela Barthel, 10d NKG, Praktikum Lohrtalschule

 

 

 

News

Informationsflyer der Lohrtalschule als PDF.


Erklärvideo: Lohrtalschule !


Bravissimo! Mosbach hat eine neue Partnerschule