Besuch des Schwarzacher Hofes der Klasse 7

 

Am 19. Juni 2012 fuhren wir, die Klasse 7,  mit dem Bus nach Schwarzach zum Schwarzacher Hof. Dort konnten wir uns über die Arbeit mit behinderten Menschen informieren.

Wir hatten die Möglichkeit die Werkstätten zu besuchen, zu sehen welche Produkte von den Bewohnern hergestellt werden. Anschließend ging es zur Reithalle. Dort sahen wir, wie die Menschen mit Behinderung, es genossen auf den Pferden zu reiten. Dann konnten wir uns eine Wohngruppe anschauen, durften wir die Zimmer besichtigen und konnten Atze (eine Bewohnerin dieser Wohngruppe) einige Fragen stellen. Ein weiteres Highlight waren die Attraktionen des „Sinnesgartens“.

Hier seht ihr uns beim Abschlussgespräch mit der Gruppenführerin Melanie. Mit dem Bus ging es nach einem anstrengenden, aber schönen Tag wieder nach Hause.

 

         

 

News

Stundenplanung für die Klassen 1 bis 4 ab dem 29. Juni 2020

Anmeldeformular und Bestätigung des Arbeitgebers für die Notfallbetreuung
ab 27. April 2020

Lohrtalschule Mosbach – DER Weg in die berufliche Zukunft!

Der mittlere Bildungsabschluss im Schuljahr 2020/2021

Von 1. März 2020 an gilt bundesweit das Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention (Masernschutzgesetz). Damit wird die Masernimpfung für alle Kinder, die in die Kita oder Schule gehen, verpflichtend. Ziel des Gesetzes ist, Kinder wirksam vor Masern zu schützen Hier finden Sie das Anschreiben.